Gemeinnütziger Hofverein

Die Frage nach der richtigen Rechtsform ist, wie bei vielen Kollektiven, auch bei uns eine schwierige Angelegenheit. Keine scheint zu uns und unseren Einstellungen zu passen.

Als wir die Hofstelle übernahmen, wollten wir sie – genau wie die Ackerflächen – von Privateigentum unabhängig machen.
So ist 2017 unser Hofverein „Bastaer Loose e.V.“ entstanden, dem die Hoffläche und Stall gehören.
Mittlerweile kümmert sich der Verein um die Sanierung und Renovierung der Gebäude, organisiert Bildungsveranstaltungen, fördert bäuerliche Landwirtschaft und ist seit 2020 gemeinnützig.

Und was genau machen wir da eigentlich?

-> Hof-Entwicklung als Lernort für jeden Menschen

Um das Stallgebäude nutzen zu können, ziehen wir Stromleitungen, verlegen Frischwasser, halten die Grundstruktur des Gebäudes instand und bauen einzelne Räume aus. Eine Pflanzenkläranlage wurde 2020 gebaut und soll zukünftig für das Schwarz- und Grauwasser genutzt werden.

-> Schule Kooperation

Seit Herbst 2021 empfangen wir jeden Mittwoch eine Klasse der Schule am Wald (Worin) um gemeinsam die täglichen Gartentätigkeiten und den Anbau von Nahrungsmitteln zu erleben.

-> Essbare Hecken

Aus dem mehrjährige Projekt „Vielfalt. Basta!“ mit der Uni Kassel (Ökologische Agrarwissenschaften-Witzenhausen) und die Initiative von Ackercrowd ist Idee für die Pflanzung von Essbaren Hecken instanden.

Zwischen den Gemüseschlägen der Gärtnerei planen wir für Juli 2022 einen ersten Agroforst-System Versuch.

Das Start-up „Triebwerk“ hat uns eine professionelle Planung für ein mehrere Etagen Hecken-System angelegt. Auf verschiedenen Höhen werden Kräuter, Beeren-Sträucher und hochstämmige Bäume wachsen, um ein reiches Habitat für Bodenlebewesen, Insekten und Vögel zu schaffen.

Das Projekt wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Daniel Schlegel Umweltstiftung.

Aber so jeden Tag und grundsätzlich?

Wir streben die Belebung des ländlichen Raumes an, wollen Landwirtschaft den Besucher*innen näher bringen und Freiraum für alle schaffen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, dann schreib uns doch unter hallo (at) hof-basta.de