Über uns

WAS WIR MACHEN…

Artischocken aus dem Oderbruch

Solidarische Landwirtschaft (oder CSA*) mit Gemüse von Artischocken bis Zucchini, Weizen, Kräuter, Sauerkraut, Saatgut, Bienen, Tees, …
Wir bewirtschaften 9ha Land im Oderbruch mit 2ha Gemüse, 2 Folientunnel, 1800m2 Kräutergarten und seit dieser Session noch weitere 7ha für Feldbau. Also wir haben viel Platz für Versuche und Experimente.
* CSA … Community Supported Agriculture

WIE WIR DAS MACHEN…
Bio und öko_logisch in der Agrarwüste des Oderbruchs.
mit dem Ziel: landwirtschaftliche Arbeit unter sozialen Bedingungen zu schaffen und nachhaltige Abnehmer_innenbeziehungen aufzubauen und zu erhalten um alternative Versorgungstrukturen zu etablieren.

ÜBER DIE CSA BASTA…

Jungpflanzenmarkt

Wir betreiben Solidarische Landwirtschaft. Das bedeutet, daß wir unsere Erzeugnisse nicht verkaufen und unseren Produkten keinen Geldwert zuschreiben. Die Menschen, die all das essen, was bei uns wächst, teilen sich sowohl die Ernte als auch die Kosten der Produktion. So versorgen wir die CSA-Gruppe, mittlerweile 145 Haushalte in Berlin Neukölln und Friedrichshain, sowie zwei in der Region übers ganze Jahr mit Bio-Gemüse, Kräutern und auch Getreide.
Die CSA ist eine selbstorganisierte Gemeinschaft, die sich um eine nachhaltige und krisenfeste Ernährungssouveränität bemüht. Darüber hinaus passiert eine Vernetzung von politisch aktiven Menschen innerhalb der Versorgungsgemeinschaft. Mehr lesen…

UNSERE IDEE UND VISION…
Wir wollen den Ort Basta als Wohn- und Lebensraum entwickeln. Neben der Landwirtschaft wollen wir auch weitere Bereiche hier ansiedeln. So wollen wir zum Beispiel Verarbeitungs-, Seminarräume und eine Naturheilpraxis entstehen lassen – Basta soll auch ein Lernort werden. Ein Tonstudio/Musikraum existiert bereits.

In Stichwörter: Raum und Platz um zu sich zu kommen – solidarisch landwirtschaften – Denk- und Anbauvielfalt – Ernährungs- und Gesundheitssouverinität – persönlicher und gemeinschaftlicher Freiraum – ökologische Landwirtschaft und Landschaftsgestaltung – Gedanken-, Ideen- und Projekt-austausch mit Menschen, die vorbeikommen.